Smarte Tools für effiziente Prozesse

Unter smartITSM verstehen wir das Zusammenspiel verschiedener Tools, die Ihnen helfen Ihre IT Services zu managen. Im Seminar "Smarte Tools für effiziente Prozesse" zeigen Vertreter der Firmen, die hinter der Entwicklung von i-doit und Zammad stehen, wie Sie mit diesen Tools rasch zu verwertbaren Ergebnissen kommen. Das Management der Informationssicherheit ist essentiell, wenn es darum geht stabile und effiziente IT-Dienste zu betreiben. Awarenessbildung durch gamification zielt auf den Spieltrieb der Menschen ab. Durch den Einsatz des haptischen Spiels Fortress vs. Hackers® holen Sie die Anwenderinnen und Anwender ab, die eventuell weniger computeraffin sind und daher an Computer-Lernspielen kein Interesse haben.

Wo:
In der Mohrenbrauerei in Dornbirn
Wann:
Am 28. März 2019, von 15:00 bis 18:00
Kosten:
Die Teilnahme ist kostenlos, für die Verpflegung sorgt unser Sponsor i-doit
Anmeldung:
Hier geht es zur Anmeldung

Seminarinhalte

In 6 Schritten zur IT-Dokumentation

Peter Resch-Edermayr von i-doit zeigt wie Sie in 6 Schritten effizient zu Ihrer IT-Dokumentation kommen.

Zammad - Einrichtung und Basisfunktionalitäten

In diesem Vortrag zeigt der Helpdesk Pionier Martin Edenhofer anhand eines Use Cases die Konfiguration und Basisfunktionalitäten (u. a. Berechtigung, Textbausteine oder Speichern von Entwürfen) von Zammad.

SmartITSM durch Vernetzung einzelner Tools

Die Vernetzung und gemeinsame Nutzung der Daten von IT-Dokumentation, Ticketing und Monitoring vereinfacht den Alltag von Administratoren und Entscheidungsträgern gleichermaßen. Wir von don’t panic it-services haben Schnittstellen dafür geschaffen und zeigen wie die Integration gelingt.

Brot & Spiele

Mit Sicherheit spielt man nicht! Oder doch? Damit Information Security Management gelingt sind IT-Abteilungen auf die Unterstützung durch die AnwenderInnen angewiesen. Mit dem didaktischen Planspiel Fortress vs. Hackers® trainieren Anwender ihr Verhalten, um ungewollten Datenabfluss zu verhindern. Bei einem Spieldurchgang sind heiße Diskussionen, Spaß und vor allem viele Aha!-Momente bei der Auseinandersetzung mit dem Thema „IT Security Awareness“ vorprogrammiert! Für das leibliche Wohl sorgt dabei unser Sponsor i-doit.

Die Referenten

Martin Edenhofer

Martin Edenhofer ist Helpdesk Pionier der ersten Stunde. Bereits 2001 hat er das Helpdesk System OTRS erfunden. Mit einem Team von Enthusiasten und den Erkenntnissen der letzten 16 Jahre hat er im Oktober 2016 das von Grund auf neu entwickelte Zammad veröffentlicht.

Peter Resch-Edermayr

Peter Resch-Edermayr arbeitet seit über 20 Jahren in unterschiedlichen Rollen an der Ausgestaltung von IT-Prozessen. Seit 2014 ist er als Evangelist für synetics tätig, dem Düsseldorfer Hersteller der Dokumentationslösung i-doit.

Alexander Krenn

Alexander Krenn ist Geschäftsführer bei nextbeststep.at sowie Lektor und Trainer im Bereich Informationssicherheit.
Sein Motto "Computer schützen keine Informationen! Wir Menschen machen das."

Anmeldung zum Seminar "Smarte Tools für effiziente Prozesse"